Freebook Hoodie als Kleid für die Kleine

Und weiter geht’s im lustigen Reigen der vor, für, während und nach Weihnachten entstanden Nähwerke. Heute im Angebot: ein Hoodie im Minikleid-Stil für die kleine Grinsekatze. Zuckersüß, oder? Ich bin ja, auch bei Kindern, nicht unbedingt megabunt und mustermäßig unterwegs, aber in diesem Fall finde ich die doch schon, nennen wir es mal farbenfrohe, Stoff-Kombi super tragbar.

hoodie rockers_madebymiri_92_2

Entstanden ist das Minikleid nach dem Basic-Freebook von Mamahoch2 und der dazugehörigen Kapuzenerweiterung “Hoodie Rockers”. Der Grundschnitt ist ein Raglanpulli, den ich, wie man hoffentlich erkennen kann, mal wieder mit dem Wabenstich “fake-covern” musste. Gibt es diesen Begriff eigentlich oder nutze ich es einfach nur so oft, dass es für mich bereits ein feststehendes Verb ist…? Die Kapuze ist überlappend, finde ich echt praktisch und ein schickes Detail. Den Hoodie habe ich außerdem rund 10 cm gerade nach unten verlängert, für die Kleidvariante.

hoodie rockers_madebymiri_92_1

Der Stoff, ein toller Jersey von Hamburger Liebe, ja, das ist ein richtiges Weihnachtsmärchen. Denn er war, am 23.12., ein Geschenk von meiner Ärztin, die ich, ohne mit der Wimper zu zucken, als liebste und sympathischste Ärzti ever, bezeichnen kann. Auch ohne Stoffe und 10 kg Nähmagazine, die mich umhauen! Falls Sie heute zufällig mal wieder mitlesen, hoffe ich, dass Sie sich freuen über den genutzten Stoff und meine Euphorie. DANKE. Die Kapuze habe ich mit pinkfarbenen Frotteejersey, den ich immer bei Pepelinchen bestelle, gefüttert. Denselben Hoodie als Jungsvariante habe ich Euch ja schon hier gezeigt.

Der nächste Post ist auf jeden Fall wieder mal ein Damenteil 🙂

Liebste Grüße & einen schönen Dienstag Euch
Miri

Verlinkt bei Creadienstag, Kiddikram, OutNow, Nähfrosch

51 thoughts on “Freebook Hoodie als Kleid für die Kleine

  1. Ute says:

    Immerhin trägt das Kind graue Strumpfhosen! Das Kleid ist sehr süß, fast eine Mini-Kapuzen-Else 😉 Und ich sage auch fake-covern und den Stich nehme ich auch zum fake-“overn”!

  2. Ellen says:

    Das ist wirklich sehr niedlich !
    Und weil Herzen drauf sind, lade ich dich ein zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

  3. Jasmin says:

    Also zu bunt finde ich es auf keinen Fall durch das grau/ schwarz als Hintergrund.
    Aber wieso bekommt man Stoff von seiner Ärztin? Die sind doch eigentlich für das Verschreiben von anderem Stoff zuständig.

    • Miri says:
      Miri

      Hihi zu witzig, Dein Wortwitz, Jasmin 🙂 Ja, sie verteilt den besten Stoff – in jeder Hinsicht. Und eine Ärztin, die Selbtgenähtes am Lotta-Jansdotter-Stoff erkennt, die wünscht sich doch jeder von uns, oder?

  4. Änni says:

    Zucker… oder im Fall wahrscheinlich eher Fruchzucker!
    So ein bisschen bunt darf Kinderkleidung ja sein. Sind ja keine glitzernden Einhörner und die gute graue Strumpfi macht das Outfit sowieso perfekt.
    Jetzt muss ich mir gleich mal das Freebook angucken, ich suche nach Kinderkleidung zum beplotten… weißte Bescheid 😉
    Liebe Grüße, Änni

    • Miri says:
      Miri

      Sind Kinderklamotten jetzt mal der erste Kompromiss fürs Kennenlernen?
      PS: BIs die Pizza fertig ist, habe ich Internet-Zeit :-p

  5. ilanoé says:

    Liebe Miri
    Dein Minikleid ist zuckersüss und ich würde auch sagen, dass es gar nicht zu bunt ist!!! Ich hatte geträumt ein Mädchen zu bekommen um solche schöne Kleider zu nähen, aber ich habe zwei zuckersüssen Jungs die Piraten und Autos lieben, auch gut!!!
    Mit der grauen Strumpfhose ist die Kombi sehr sehr schön!!! Und es hat schon etwas von der Else, stimmt!!!
    Ich sehe oft die Post unter Bloglovin im Bus, weil ich da ein bisschen Zeit im Internet unterwegs zu sein und deine Post habe ich schon gesehen, aber ich habe immer das Problem, dass deine Seite bei meinem Handy nur die Hälfte der Seite ist (der Teil des Artikels) und dass ich gar nicht gut mit dem Lesen und Kommentieren zurecht komme! Und später vergesse ich vorbei zu kommen ….
    Ganz liebe Grüsse
    Nathalie

    • Miri says:
      Miri

      Liebe Nathalie, merci pour tes mots :-* Ich muss mal recherchieren, ob ich meinen WordPress-Blog noch für mobile Endgeräte optimieren kann. Ich habe das Problem auch immer bei anderen. Lese morgens via Bloglovin die Posts und bis zum Abend gerät es dann in Vergessenheit oder geht einfach unter. Das finde ich selbst so schade, denn ich freue mich sehr über jeden Kommentar und will auch immer gerne bei anderen nette Worte hinterlassen.

      Liebste Grüße
      Miri

      PS: Vielleicht bekommst Du später mal eine süße Enkelin, die Du dann mit tollen Stücken beglücken kannst 🙂

  6. Tag für Ideen says:

    Ahhhh…… wie coool!!
    Wie alt ist denn dein Töchterchen? Ich glaube jünger als meine – sonst hätte ich dir eine Adresse für abgelegte Kleidung gehabt – dort würde sie wirklich sehr geschätzt werde. Trotz – oder gerade wegen der Arbeit des Fake-Coverns. Mein Mann meinte letztens als ich ihm eine fake-gecoverte Naht zeigte mit den Worten “sowas kann die Maschine dann, nur schöner” –> mir ist das so schön genug :-). Ich war kurz versucht es zu deinen Nähten auch zu sagen: “Für was brauchst du noch eine Cover…. :-)”
    Aaaabbbbeeerrr: Wir brauchen eine Cover – 100%ig!!!
    Wunderschöner Pulli – zum klauen, mega-geniale Ärztin (die würde ich dir wegschnappen wollen) und zuckersüße Grinsekatze :-).
    Alles Liebe
    Veronika

    • Miri says:
      Miri

      Hahahaha, Veronika, ich würde vorschlagen wir drehen das um und ich bin Deine Adresse für abgelegte Kleidung 🙂 🙂 🙂 Unsere Grinsekatze ist bald anderthalb, aber ziemlich groß geraten und trägt schon 92. Der Große ist ürbigens dreiundhalb, Deine ist bestimmt genau dazwischen, oder?
      Und das Gespräch zum Theme Fake-Naht hat hier eins zu eins so stattgefunden, als ich dem Mann die Besonderseit seines Hoodies erörtert habe 🙂

      Liebste Grüße
      Miri

  7. Pingback: Currency exchange
  8. Pingback: diyala sciences
  9. Pingback: Predrag Timotić
  10. Pingback: College
  11. Pingback: penis enlargement
  12. Pingback: 토토사이트
  13. Pingback: click site
  14. Pingback: archiwnetrze.pl
  15. Pingback: NZ pokies
  16. Pingback: Ukrainian recipes
  17. Pingback: Free UK Chat Rooms
  18. Pingback: inexpensive
  19. Pingback: ADME
  20. Pingback: Steroid Shop
  21. Pingback: Minnesota
  22. Pingback: Free Teen Chat
  23. Pingback: kmx.fogbugz.com
  24. Pingback: 2019
  25. Pingback: cleantalkorg2.ru
  26. Pingback: #macron #Lassalle
  27. Pingback: a2019-2020
  28. Pingback: facebook
  29. Pingback: facebook1
  30. Pingback: javsearch.mobi
  31. Pingback: 188bet

Ich freue mich auf Eure Kommentare!