Fein: Die FrauFannie im Ethnolook

Et voilà: das ist meine (erste!) Interpretation der FrauFannie von schnittreif und Fritzi. Die Beiden machen so herrlich schlichte, ansprechende und interpretierbare Schnitte. Das ist genau meins, denn darum geht es mir ja beim Nähen: individuell meinen Stil umzusetzen. Viele Schnitte sind meines Erachtens aber so, dass sie das gar nicht zulassen… Nun ja, dieser in jedem Fall nicht!

FrauFannie von schnittreif/fritzi

FrauFannie ist für elastische Stoffe wie Sweat oder Jersey gedacht. Ich hatte mich, als der neue Stoff & Stil-Katalog kam, sofort in diesen Stoff verliebt, einen Jacquard mit Elasthan-Anteil. Den Ethnoprint find ich super, schwarz-weiß ist eh ganz meins. Leider ist der Stoff ziemlich “polyestrig” und vernäht auch nicht ganz so dehnbar wie ich mir erhofft hatte. Die FrauFannie sitzt daher ein bißchen knackiger als erwartet…

Für den Job (meine Tage daheim sind gezählt) ist diese Version auf jeden Fall super. Warum haben eigentlich nicht alle Kleider Taschen? Das macht einfach ein so komfortables Tragegefühl, sieht lässig aus und wirkt bei meiner schickeren Version genauso gut wie bei einer sportlichen Variante. Meine nächste Version wird dann aber definitiv ein Teil aus Kuschelsweat *mmmmmmhhhh*.

Fazit: Ein super Schnitt, wie erwartet, der mich mal wieder zum Wiederholungstäter machen wird.

So, und jetzt ab zum RUMS damit.

Liebste Grüße
Miri

131 thoughts on “Fein: Die FrauFannie im Ethnolook

    • Miri says:
      Miri

      Gemütlich kann ich voll und ganz unterschreiben, liebe Ellen & das Beste: langes Sitzen und trotzdem keine Knitterfalten ;o)

    • Miri says:
      Miri

      Danke Frau H.! Ja, dieses “Näh ich mir eben” setzt sich so langsam bei mir durch. Bin ja noch ein Nähküken und manchmal vergesse ich, dass ich das ja kann :-))

  1. Wolke says:

    Ein richtiges Sahnestück hast du dir da gemacht! Der Stoff sieht toll aus – wäre er aus reiner Baumwolle hätte ich ihn sofort auch bestellt!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    • Miri says:
      Miri

      Hmmm, auf diese Sahne auf den Hüften kann ich nicht verzichten, hehe, auf die echte Sahen sollte ich es aber tatsächlich… Danke!

  2. Änni says:

    Kreisch! Da ist sie ja die Fannie… Und wie toll sie aussieht! Kurz und knackig steht Dir definitiv – wobei sie natürlich keinesfalls zu eng oder zu kurz ist. Sie ist perfekt!!! Ich hoffe Du hast sie beim Geburtstagsfest am Wochenende schon ausführen können?! Jetzt ist es ja fast wieder ein bisschen zu warm…
    Liebe Grüße, Änni

    • Miri says:
      Miri

      Kreisch! Ja das ist sie 🙂 Am WE hatte ich sie tatsächlich an, bevor ich abendss auf einer Mottoparty im Dirndl umhergetanzt bin *hehe* Danke Du Liebe, ich hatte gerade schon eine Version für meine erste Else *freu*, allerdings sind vorher noch ein paar andere Näh-Pflichten zu erledigen…

      Liebste Grüße durch den Sonnenschein in den Kessel
      Miri

  3. Jasmin says:

    Der Stoff ist wirklich toll und sdas Kleid sieht auf den Fotos auch schön lässig und nicht knackig aus. Aber wie auch immer, es ist ein schönes Teil und ich bin auf weitere Interpretationen von Dir gespannt

  4. Tag für Ideen says:

    Perfekte Ethno-Interprtation made by Miri….
    Du siehst toll aus, und das Kleid – sowie Muster und Farbe des Stoffes steht dir einfach super zu Gesicht!!!
    Von “knackig” sitzen kann ich allerdings nicht sehen – wenn nicht du wer dann etwas figurbetonter?!?!?
    Wie gesagt – perfekt – und bestimmt ein super Teilchen für’s Büro :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    • Miri says:
      Miri

      HAHAHAHA, hörst Du mich bis zu Euch lachen und prusten?!! Du bist ja so süß und lieb, aber gut, dass Ihr mich nicht von hinten seht :o) Ja, das Kleid und die tausend anderen, die schon entstanden und gerade in der Mache sind, werden ich happy ins Büro (wobei ich gar nicht in einem klassischen Büro arbeite) ausführen. Ach, ich freu mich drauf!

      Liebste Grüße
      Miri

  5. ilanoé says:

    Super schön und auf keinen Fall zu eng oder zu kurz!!! Ich finde das Kleid perfekt und steht dir so gut !!! Den Stoff hast du sehr schön ausgesucht! Der Schnitt wartet bei mir, der Stoff liegt bereit, ich hoffe nur, ich schaffe es bald 😉
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

  6. akhimo says:

    Cool. Sieht sehr schick aus die Frau Fannie. Ein wirklich schönes Stöffchen und hoffentlich trotz der beschriebenen Probleme ganz angenehm zu tragen. Liebe Grüße

  7. Ina Trautmann says:

    Liebe Miri,

    das sieht so toll aus, schlicht und trotzdem besonders. An Diese Taschen hab ich mich noch nicht angetraut, aber da du mich mit dem schönen Kleid sehr inspiriert hast, hab ich mir gerade das Schnittmuster gekauft. Vielen Dank und du siehst schön aus. Danke für die Idee.
    Meine beiden Töchter, Jahrgang 1982 und 1984 müssen jetzt nach Babypause auch wieder ran an die Arbeitsfront, ich wünsch dir einen guten Start, aber sehr gut angezogen bist schon mal.

    LG

    Ina

    • Miri says:
      Miri

      Liebe Ina,

      oh da bin ich total gespannt! Ich war ja ganz vernarrt in Dein Upcycling-Projekt! Das tolle an den schnittreif-Schnitte ist echt, dass sie für jeden Was sind. Egal ob dick, dünn, groß oder klein, jung oder reif – ich finde das steht allen!

      Freu mich auf Dein Ergebnis & Deinen Töchtern alles Gute!

      Liebste Grüße
      Miri

  8. Claudia says:

    Nun schau ich mir deine Fannie schon zum vierten Mal an, so gut gefällt mir das Kleid. Genau die richtige Portion Lässigkeit, ohne dabei zum Sack zu werden, der schöne Ethnoprint. Alles wunderschön zusammen und an dir. Was ist den das Jaquard für ein Stöffchen, etwas fester als jersey?
    Der Schnitt liegt jetzt schon in meinem Körbchen.
    lG Claudia

    • Miri says:
      Miri

      Hallo Claudia,

      und, mitterweile gekauft? Das kann ich nur empfehlen 🙂
      Jacquard kannte ich davor auch noch nicht – wie so vieles 🙂 Es ist ein Polyester-Stoff mit geringem Elasthan-Anteil. Vorteil: Sehr einfach zum Nähen, muss nicht gebügelt werde, trocknet schnell. Nachteil: Kunstfaser.

      Viel Spaß beim Nähen & liebste Grüße
      Miri

  9. Pingback: Infrarot Heizfolie
  10. Pingback: Hovedpine
  11. Pingback: daftar pns 2018
  12. Pingback: look at these guys
  13. Pingback: College
  14. Pingback: UK Chat
  15. Pingback: underage naked
  16. Pingback: best game horse
  17. Pingback: PAMPA
  18. Pingback: informática redes
  19. Pingback: Teen Chat Rooms
  20. Pingback: 萬元
  21. Pingback: Share Movies
  22. Pingback: 2019
  23. Pingback: cleantalkorg2.ru
  24. Pingback: #macron #Lassalle
  25. Pingback: a2019-2020
  26. Pingback: facebook
  27. Pingback: facebook1
  28. Pingback: javsearch.mobi
  29. Pingback: Film streaming
  30. Pingback: maglia spagna
  31. Pingback: fussball trikot
  32. Pingback: Nike Air Max TN
  33. Pingback: 2018 summer dress
  34. Pingback: nike shox
  35. Pingback: air jodan 6
  36. Pingback: jordan 11 retro
  37. Pingback: jordan retro
  38. Pingback: kyrie 3
  39. Pingback: ralph lauren uk
  40. Pingback: nike 95
  41. Pingback: vapormax
  42. Pingback: nike air vapormax
  43. Pingback: jordan 12
  44. Pingback: louboutin shoes
  45. Pingback: retro jordans
  46. Pingback: nike huarache
  47. Pingback: nike react
  48. Pingback: golden goose
  49. Pingback: kd 11 shoes
  50. Pingback: balenciaga
  51. Pingback: adidas superstars
  52. Pingback: coach handbags
  53. Pingback: hermes handbags
  54. Pingback: yeezy boost 350
  55. Pingback: yeezy boost 350
  56. Pingback: jimmy choo shoes
  57. Pingback: nike jordans
  58. Pingback: paul george shoes
  59. Pingback: fitflop sale
  60. Pingback: nike air max
  61. Pingback: off white hoodie
  62. Pingback: moncler jackets

Ich freue mich auf Eure Kommentare!