Silvester mit Nostalgie und Usedom

Der Titel lässt ganz anderes anmuten – nostalgisch auf der Insel ist hier keiner 🙂 Dennoch, ganz kurzentschlossen, gibt es noch einen letzten Post in diesem Jahr und meinen latest-RUMS ever. Usedom habe ich letztes Jahr um diese Zeit zum ersten Mal bei einer Bekannten (sogar offline!!) gesehen und seither wollte ich den Schnitt auch testen. Wie das aber immer so ist, ich habe meine Favourites und zu denen greift man dann im Zweifel und aus Klebe-Schneide-Zeitmangel doch schneller zurück…

SONY DSC

In der Woche vor Weihnachten – ich berichtete – hatte ich aber Zeit, die (wenn ich mich recht erinnere drei Schnitteile) auszuschneiden. Hätte ich das mal früher gemacht, was für ein tolles Schnittmuster! Die Ärmel gibt es entweder extrem fledermausig oder etwas moderater, so wie hier. Genäht habe ich M und ich mag das so superlässig sehr gerne. Der Stoff ist ein fester und fast sweatähnlicher Interlock, ein Jersey würde noch weiter fallen. Genial auch mal wieder die langen Ärmelbündchen. Werde ich öfter nähen.

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und freue mich wie verrückt auf 2016!

Liebste Grüße
Miri

Verlinkt RUMS
Schnitt Usedom (schnittreif)
Stoff Nostalgie (Lillestoff)

62 thoughts on “Silvester mit Nostalgie und Usedom

  1. Pingback: Predrag Timotic
  2. Pingback: diyala coehuman
  3. Pingback: forex signals
  4. Pingback: SEO experts
  5. Pingback: Entertainment News
  6. Pingback: RUMS #2/16: Usedom
  7. Pingback: silne krwawienia
  8. Pingback: swingers madrid
  9. Pingback: Drug Metabolism
  10. Pingback: Teen Chat
  11. Pingback: walk in dental
  12. Pingback: Rat DMPK
  13. Pingback: unicc mn
  14. Pingback: thessla green
  15. Pingback: GVK bio sciences
  16. Pingback: disco polo online
  17. Pingback: website
  18. Pingback: chlewnia ruszta

Ich freue mich auf Eure Kommentare!