Else #06: schwarz-braun geringelt

Jiha! Es ist wieder Elsenzeit! Auch wenn sich die Sonne immerwieder tapfer durchkämpft, längst hat sich ein heimelig-herbstliches Gefühl bei mir eingeschlichen. Ich mag diese Jahreszeit sehr: Kürbissuppe, tiefstehende Sonne, erste Lebkuchen… Und im heutigen Fall: die erste Else seit längerer Zeit.

Der mir altbekannte Schnitt von Monika alias Schneidernmeistern hat dieses Mal aber eine Verjüngungskur erhalten. Sprich, ich habe die Else endlich mal so genäht, wie ich sie schon so oft bei Danie bewundert habe: Schmal und auf Taille geschnitten. Um das (mit meiner birnenförmigen Figur) hinzubekommen, habe ich dieses Mal statt wie sonst eine komplette 40 bzw. 38 (um dann ein Band o.ä. einzuziehen, wie z.B. hier, hier oder hier) obenrum eine 36 und unten eine 40 genäht (braucht der P*** leider, und nach diesem sollte man sich bei einem Kleid ja richten). Dadurch sitzt das Kleid an der Taille nun ja automatisch enger. Im Kreuz hinten hing der Stoff aber immernoch ganz unschön, dass ich kurzerhand (statt Abnäher) die Rückseite in der Mitte geteilt habe und auf Lendenwirbelhöhe noch etwas Stoff reduziert habe. Ich mag es so sehr gerne.

Unverkennbar der elsentypische U-Boot-Ausschnitt. Den Beleg habe ich dieses Mal “festgecovert”, und auch die Ärmel sowie der Saum sind auf diese Weise verarbeitet. Der tolle Ringelstoff (ein Jersey-Viskose-Gemisch) hat seit Januar auf seinen Einstz gewartet. Ich finde, es hat sich gelohnt.

Diese Elsenvariante werdet Ihr hier sicher noch öfters sehen in den kommenden Monaten 🙂 Dann hoffentlich mit schöneren Bildern, das musste leider schnell-schnell gehen dieses Mal.

Liebste Grüße
Miri

Verlinkt MeMadeMittwoch (hier gibt es heute wieder jede Menge tolle selbstgenähte Kleidung)
Schnitt Else (schneidernmeistern)
Stoff Lillestoff

23 thoughts on “Else #06: schwarz-braun geringelt

  1. FrauAlberta says:

    Die Änderungen sind total gut. Die Else sieht sehr schön aus und macht eine sehr sehr schöne Figur.
    Der festgecoverte Beleg gefällt mir auch.
    Dann kann es ja weitergehen mit der Else-Produktion 🙂
    Liebe Grüße
    Anika

  2. Marina metterlink says:

    Else!
    Schaut super aus! Aber ich überlege gerade… Du hast doch schon eine geringelte, ähnliche Else? Ich dachte nämlich für einen Moment bloglovin spuckt mir einen alten Beitrag aus… Aber Elsen kann man nie genug haben!
    Liebe Grüße,
    Marina

    • Miri says:
      Miri

      Elsen habe ich natürlich schon einige, eine geringelte ist auch darunter. Blau-grau, mit feinen Ringel und einem Tunnelzug auf Taille, eher sportlich. Sehr aufmerksam Frau Marina 🙂

  3. CoelnerLiebe says:

    Hey Miri! Deine Else steht Dir ausgezeichnet! …. Und sie weckt den Lemming in mir *lach* und jaaaa! Dani fixt mich genauso an – hihi!
    Ich bin gespannt, was da noch kommt. Mal sehen, ob ich Dich über Bloglovin finde….liebste Grüße, Sandra

  4. Annika says:

    Oh, das sieht sehr schön aus. Vielleicht sollte ich Monika auch mal um Größe 36 für Brust und Taille anbetteln, denn auch bei mir ist Größe 40 nun mal für unten rum nötig… Und ja, Herbst=Elsenzeit. Ich hab auch schon zwei genäht….
    Achja, sehr schön wie du den Ausschnitt gecovert hast!
    LG Annika

  5. Johy says:

    Sieht klasse aus und die Änderungen stehen Dir perfekt! Mich juckt es in den Fingern auch wieder eine Else zu nähen, nur fehlt leider die Zeit dazu. Stoff habe ich schon rausgelegt 🙂
    Liebe Grüße
    Johy

  6. Elke says:

    Ich habe mich schon gewundert, warum die so auf Figur sitzt bei dir! Und gut, dass du geschrieben hast, dass der Stoff braun geringelt ist. Auf meinem Bildschirm kann ich die Farben nicht so gut auseinanderhalten. ich hätte es für grau gehalten. Egal. Das Kleid sieht klasse aus. Ich habe mir kürzlich ein Elsenshirt genäht, welches mir aber in der Taille viel zu wabbelig ist. Die Überlegung den Schnitt hinten zu teilen hatte ich danach auch. In der Schulter ist die Passform perfekt, also werde ich es mal genau so wie du abändern. Danke für die Inspiration! Du siehst klasse aus in deinem Kleid.

  7. Mond says:

    Sieht sehr schön und gemütlich aus, und mit den braunen Stiefeln kombiniert finde ich das Kleid super – ich habe ein Faible für braune Stiefel 😉

    Liebe Grüße!
    Mond

  8. yacurama says:

    Das Kleid finde ich sehr schick und steht dir ausgezeichnet! Ich mag, dass die Streifen nicht so kontrastreich sind. Das Problem mit zu viel Stoff am Rücken kenne ich auch 😉 Aber hast du ja super gelöst!
    liebe Grüße,
    yacurama

  9. Silke says:

    Hey, das ist mal ne tolle Else! Ich liebe Ringel…der Stoff ist auch ganz toll.
    Steht dir super!!!
    Die Idee mit dem in der Mitte auseinanderschneiden muss ich mir merken. Das Problem habe ich auch oft, auch bei Oberteilen (liegt bei mir wohl an dem Hohlkreuz)…
    Viel Spaß noch beim Elsen, ich freu mich schon auf die Nächste von dir!
    Liebe Grüße
    Silke

  10. Jenny says:

    Miri, die Else und Du ne, Ihr seit so *Finger kreuz* ! Der Stoff, die Else, die Anpassungen sind super, sollte ich als “Birnenschwester” wohl auch mal machen. Schnittmuster liegt hier bereits nochmal ausgedruckt, fehlt nur jemand der das jetzt zusammenklebt…. Intresse? Kauf auch schnell Lebkuchen!

    Liebe Grüße Jenny

Ich freue mich auf Eure Kommentare!