Blue Lilly: Gebasteltes Lieblingskleid in blau-gelb

Wenn ein Stoff schon beim ersten “Kennenlernen” ganz laut schreit was er werde möchte, dann kann eigentlich nichts schief gehen! Ähm nun ja… Sagen wir so: Die FrauFannie nähe ich gerne weitere zwei Male aus festem Sweat (wie hier und hier), aus Jersey nie wieder (Taschen-Knödel-Alarm!). Aber ich mache ja gerne aus der Not eine Tugend und habe den verhunzten Rock abgetrennt, und den Rockteil vom Basic-Wickelkleid angefügt, aufgepeppt durch einen Blockstreifen in gelb.

madebymiri_bluelilly_01

Blue Lilly heißt der weiche Jersey – und der Name ist Programm. Blau steht in der Farbenlehre ja für Regeneration, Erholung, hat etwas Meditatives, soll beruhigen und entspannen. Die Lilie ist die Blume der Reinheit, Unschuld, steht für Liebe und Freundschaft. Die Kombination aus beidem kann also nur gut sein – dazu noch ein bißchen gelb (Symbolhaft für Kreativität, Wachheit und schnellen Verstand) und bähmmmm schon hat man ein Produkt, das absolutes Lieblingsstück-Potenzial hat.

page1

Getragen habe ich das Kleid zum ersten Mal zu meiner Geburtstagsfeier am Samstag, und das tolle Muster verzeiht sogar ein Glas Aperol Spriz, ehrlich wahr 🙂 Der heimliche Star des Fests war leider nicht ich, sondern mein Dress. Nun damit kann ich gut leben. Aber kommen wir zurück zu Freundschaft und Kreativität. Diese Begriffe vereinen sich für mich persönlich nicht nur in meinem neuen Kleidchen, sondern in einer ganz besonderen Person, erkennt Ihr sie? Auch Änni hat Blue Lilly auf ihre unverkennbare Art wunderschön interpretiert und zeigt sie heute ebenfalls hier.

page3

Und jetzt freue ich mich auf meinen dritten MMM – es gefällt mir sehr bei Euch!

Liebste Grüße
Miri

Verlinkt MeMadeMittwoch
Stoff Blue Lilly (Lillestoff)
Schnitt Oberteil FrauFannie (schnittreif) / Rock Basic Wickelkleid (kibadoo)

59 thoughts on “Blue Lilly: Gebasteltes Lieblingskleid in blau-gelb

  1. FrauAlberta says:

    Liebe Miri,
    das Kleid ist toll. Tolle Farb- und Stoffkombination.
    Schade, dass das mit FrauFannie nix geworden ist, das ist doch so nen toller Schnitt.
    Liebe Grüße
    Anika
    Ach, wunderbar, dass man Änni mal ganz und ohne Brille etc. sieht :))

  2. Jessica says:

    Ein wunderbares Kleid und die Fotos von euch beiden sind echt klasse! Schön im Partnerlook (das ist jetzt positiv gemeint *g*)! Toll, wenn man gleichgesinnte Menschen um sich hat 😉

    Liebe Grüße, Jessica

  3. Prülla says:

    Fantastisch! Besonders eure Doppelbilder!! Klasse. Das Kleid natürlich auch! (-; Und happy birthday noch nachträglich :-* Liebste Grüsse Danie

  4. EllePuls says:

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich!! Dein Kleid muss ja Flügel verleihen bei so viel positiver Symbolik. Dein heimlicher Star gefällt mir. Und dein Besuch ebenfalls. Liebe Grüße, Elke

  5. Bent-Sy says:

    Habe gerade bei änni schon die andere blau-gelb-Kombi bewundert.
    Dein “aus der Not eine Tugend gemacht”-Kleid finde ich ebenfalls spitze!
    Der Blockstreifen peppt das ganze noch eiun wenig auf, finde ich. 🙂
    Viel Spaß damit! Bente

  6. ilanoé says:

    Wow, das Kleid ist wahnsinnig schön und der gelbe Stoff passt so richtig dazu!!! Und tolle Bilder habt ihr gemacht, dass es Spass gemacht hat, sieht man ja 😉
    Liebe Grüße
    Nathalie

  7. Tag für Ideen says:

    Und zum ersten Mal die liebe Änni mit Gesicht – hautnah und in Farbe… traumhaft ihr zwei – und eure Outfits sowieso!!!
    Solange “der Star des Abends” immer bei dir ist, warst du ja unmittelbar Star Nr.2, oder??
    Nur nicht davon trennen…. :-)!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

  8. Änni says:

    So schön geschrieben, Hanni! ;-*
    Du siehst wunderbar aus und wenn ich mir das erste Bild so angucke, dann sollten wir auf jeden Fall eine Windmaschine auf die endlose Wunschliste setzen: der leichte Wind in Deinen Haaren ist perfekt!
    Liebe Grüße, (N)änni

  9. Fröbelina says:

    Na dann als allererstes mal herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! und zum tollen Kleid! Das hast du alles sehr schön kombiniert 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

  10. Marina metterlink says:

    Da war ich der festen Überzeugung, dass ich schon kommentiert habe und dann das! Also muss ich das schleunigst nachholen, so ein toller Post muss schließlich gewürdigt werden! Und zum Geburtstag muss ich dir schließlich auch noch nachträglich gratulieren! Also, alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag! Und wenn dir das Kleid gleich Aperol Sprizz abnehmen muss, dann hast du wohl auch richtig gefeiert!
    Die individuellsten und schönsten Sachen entstehen, weil irgendwas nicht so funktioniert, wie es sollte! Und diese Regel trifft auch auf dein Kleid zu! Das Kleid steht dir super und die Farbe <3
    Und das ihr zwei Spaß zusammen habt, das sieht man! Ich bin schon sehr gespannt auf unser Treffen 😉
    Liebe Grüße,
    Marina

  11. unikatUli says:

    Liebe Miri,
    Ich klick mich grad mal wieder durch deine vielen wunderschönen Werke und bleib jedes Mal an diesem Kleid hängen: ich finde, das ist DAS Kleid schlechthin! Es steht dir hervorragend – der Schnitt, der Stoff und der Stil!!!
    Und Ännie passt auch gut zu dir dazu 😉
    Ich müsste wahrscheinlich dauernd auf der Mauer stehen, um mit ihr auf Augenhöhe zu sein hihi 😉
    Liebe Grüße
    Uli

    • Miri says:
      Miri

      Hallo Uli,

      danke für das so nette Kompliment! Ich mag das Kleid auch unheimlich gerne, die Farben sind genial. Und ohne die hohen Absätze würde ich nicht einmal ansatzweise in Ännis Augen schauen können 🙂

      Liebe Grüße
      Miri

  12. Pingback: gp nolva
  13. Pingback: ini
  14. Pingback: gypsy
  15. Pingback: click this site
  16. Pingback: nz pokies
  17. Pingback: 토토사이트
  18. Pingback: her response
  19. Pingback: horse love
  20. Pingback: Happier Citizens
  21. Pingback: Teen Chat Rooms
  22. Pingback: 借錢首選
  23. Pingback: website

Ich freue mich auf Eure Kommentare!